19.00 Uhr Türöffnung
20.00 Uhr Beginn
 
Vorverkauf:
www.starticket.ch und 
www.ticketcorner.ch
 
Donnerstag, 28.03.2019

Tango Love Stories

präsentiert vom Kiewer Stadtballett & Live-Orchester
Ballett in 2 Teilen

Musik:F. Schubert, Astor Piazzola, Carlos Gardel, Gerardo Rodríguez, Carlos Eleta Almarán.
Arrangement: Vyacheslav Samofalov.
Libretto, Choreographie, Regie: Artyom Shonin.
Kostüme: Christina Mamedova
 
 



Der Choreograf Artem Shoshin und das Kiewer Stadtballett präsentieren eine neue Show

  "Tango Love Stories" & "Fantasie" von Schubert. Moderner Stil, heisse Rhythmen, Macht der tiefen Gefühlen, wildes Meer der Leidenschaft. Tango-Show ist ein Resultat der harten Arbeit des Kiewer Stadtballetts.

"Tango ist ein Geheimnis, das zu zweit getanzt wird. Dies ist ein Ballett über vier verhängnisvolle Geschichten, in denen einsame Herzen nach einander suchen." – erzählt Artem Shoshin: "Tango lässt niemanden gleichgültig. In dieser Inszenierung habe ich meine Erfahrungen in klassischem Ballett, Balltänzen und modernen Tänzen, insbesondere Tango, kombiniert. Obwohl ich dem Hauptkonzept der Performance folge, versuche ich den Künstlern etwas Freiraum zu geben, damit sie improvisieren können. Ich kann nicht sagen, dass ich ein strenger Choreograf bin, eher bin ich einfach wählerisch und versuche meine Kollegen dazu zu bringen, in Ihre Bühnenrollen möglichst nah zu gehen, aber trotzdem den Tänzern "Sauerstoff" zu geben, weil Improvisation im Tango enorm wichtig ist."

Sechs Paare von Solotänzern erzählen ihre Liebesgeschichten. Einige von ihnen können als Skizzen bezeichnet werden, manche als Drama, wo Liebe, Verrat und Hoffnung in einem Gewirr verwoben sind. Einige Nummer sind warmherzig und rührend, andere sind romantisch und tragisch. Die Künstler sind sehr vielseitig und unterschiedlich, und zusammen verbinden sie die virtuose tänzerische Technik mit der Spektakularität der Figuren und Bewegungen.

Mithilfe der ideenreichen Choreographie wird die Künstlergruppe versuchen, dem Tango eine neue Bedeutung zu verleihen. Die Atmosphäre der Taverne, die in der Szenerie wiederzufinden ist, ist sehr ansprechend für den sensiblen und poetischen Moment, in dem Musik und Gestik verschmelzen.

Tango ist ein sinnlicher Tanz, der wie ein Ruf in die Ewigkeit klingt. Edel und majestätisch bleibt der Tango ein Tanz der Improvisation, denn es gibt keine allgemein akzeptierte Reihenfolge. Dies ist ein Tanz der Leidenschaft. Seine Bewegungen erlauben es, Liebe, Hass, Eifersucht, Freude, Verzweiflung zu vermitteln. Tango ist unglaublich ausdrucksstark und emotional, hier gibt es keinen Platz für zarte Zurückhaltung. Das sind ungezügelte Emotionen und Leidenschaft.

Tango Love Stories" ist ein prächtiges und sinnliches Ballett, das seine Legenden durch den Tanz erzählt. Die Aufführung wird vom professionellen Orchester live begleitet. Die Show spricht die ältere wie auch die jüngere Generation an.

Dauer ca. 1h40 Std.


Veranstalter: Colossart Production Sàrl


« zurück zur Übersicht