20:00 Türöffnung
20:45 Beginn
22:30 ca. Ende

Konzertickets und Meet & Greet:

www.starticket.ch


 

mercredi, 08.03.2017

DSL DIRE STRAITS LEGACY

mit ehemaligen Dire Straits Mitgliedern

Die Konzept-Band bringt die ehemaligen Dire Straits Mitglieder zusammen:
Alan Clark, Phil Palmer, Mel Collins, Danny Cummings

Die DSL kehren nach dem grossen Erfolg im vergangenen Sommer in Frankreich und dem Sold out in den wichtigsten Städten Italiens, mit einer neuen erstaunlichen Internationalen Tour im 2017 zurück. Die „Concept show“ wird von We4show,  a new concept 4 the show,  Event-Management-Firma aus Mailand produziert und vertrieben.


Im März 2017 kommen DSL zunächst für drei Konzerte in die Schweiz, dank der Partnerschaft mit DEMA AGENCY. Die erste Show wird in Lugano im Palazzo dei Congressei am 5. März stattfinden, danach geht’s am 7. März weiter im Volkshaus in Zürich und am 8. März im National Theater in Bern.

Viele ehemalige DS Mitglieder schlossen sich mit Begeisterung der „concept Show“ an und im 2016 kam Alan Clark dazu, der langjährige Dire Straits-Keyboarder, der 1980 zur Band hinzustiess. Auf der Bühne werden neben Alan Clark, Phil Palmer (Musical Director, Gitarre und Gesang) Danny Cummings (Percussion), beide auf der "On Every Street Tour '91-'92“ der Dire Straits, ebenfalls der hoch angesehene Saxophonist Mel Collins, der Mitglied von Dire Straits von 1983 bis 1985 war und im berühmten Alchemy Live Album und in der Twisting By The Pool EP gespielt hat.

Zwei Italiener ebenfalls in der Band sind Gitarrist und Sänger Marco Caviglia und Keyboarder Primiano Di Biase.

Aber das ist noch nicht alles: In den kommenden Monaten werden wir weitere Musiker bekannt geben, die dabei sein werden; alle rigorose WORLD TOP CLASS MUSICIANS.

Die „Dire Straits Legacy“ ist ein Projekt in ständiger Entwicklung, welches sich weit weg vom Klischee der Wiedervereinigung oder Tribute-Band abhebt und die Erinnerungen an historische Klänge in ihren Konzerten am Leben halten mit einzigartigen und unvergesslichen Songs wie: “Romeo and Juliet", "Sultans of Swing", "Money for Nothing", " Tunnel of Love", "Walk of life" oder auch einige Nischen-Tracks wie "When it cames to You", "You and Your Friend", "On Every Street", vom ersten Album "Wild West End" und vielen weiteren Hits.
<<..DIRE STRAITS LEGACY, a concept show to celebrate the music of dIRE sTRAITS with love & passion>> Phil Palmer


Für die Schweizer Gigs gibt es die heissbegehrten Meet & Greet Tickets: Wenn ihr Glück habt, könnt ihr eure Rock-Legenden direkt nach der Show kennenlernen.

 
Production & Managment: We4Show - we4show.com

In Zusammenarbeit mit DemaAgency - www.dema-agency.ch

Updates und Infos: dslegacy.com Facebook: direstraitslegacy



« retour à l’aperçu